Outfit: Big big COS jacket and white layers

Dieser voluminöse Puff-Ball von einer Jacke kommt von einer Freundin, die mit so viel drapierter Stoffmasse wohl nicht umgehen konnte – ihr Verlust, mein Glück. Ich finde die Jacke in ihrer andersartigen Schlichtheit ziemlich cool – wie das meiste von COS. Dazu trage ich noch zwei weiße Tanktops übereinander, was sich irgendwie zufällig ergeben hat. Beide sind zu durchsichtig, um sie alleine zu tragen, wenn man nicht damit leben will, dass sich der BH deutlich darunter abzeichnet. Das obere Top ist aus Viskose, das untere ist aus Mesh. Beides ergänzt sich erstaunlich gut und ich werde mir mal merken, öfters Oberteile mit unterschiedlichen Mustern oder Texturen zu „stapeln“.

Ich habe übrigens zusammen mit meinem neuen Haus- und Hoffotografen Mr P. Rooster einen neuen Lieblingsplatz für Fotos gefunden, der schon fast mehr nach Bauernhof als nach Berlin Kreuzberg aussieht

DSC_0206 xx DSC_0202 xxDSC_0186 und 189 xxDSC_0188 xxDSC_0196 xx DSC_0197 xxDSC_0204 xx DSC_0203 xx


Jacket and earrings: COS

Jeans: Topshop

Sneakers: Adidas

Mesh top: Kleiderkreisel


**English version**

This voluminous puff ball of a jacket is from a friend who obviously couldn’t handle that much textile mass. Her loss, my gain! I think this jacket is pretty cool with all this different simplicity – like most designs from COS. I’m wearing two white tops below. Both are too see-through to wear on their own, at least if you don’t want to have your bra showing through. The upper top is made of viscose, the one below is mesh. They complement each other surprisingly well. I’ll keep in mind to start layering more tops with different patterns and textures.

Oh and together with my new photographer Mr P. Rooster I found a new favourite spot for taking pictures. It looks more like a farm in the background than like Berlin, Kreuzberg though

More from Malin Rouge

Between Parties -The American Apparel Velvet Glitter Dress

Glitter! Glitter everywhere! In this dress I felt like a little disco...
Read More

6 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *