Dungarees Wish list and frenchy velvety outfit

Read this article in enEnglish

Ich bin wirklich der größte Latz-Fan: kurze Latzhosen, lange Latzhosen, Latzkleider – immer her damit. Mir gefällt dabei der verspielte Look so gut, wobei Latzhosen von fancy bis easy entspannt alles sein können. Meine schwarze, samtige Latzhose, die ihr hier auf den Bildern seht, habe ich von Goldie London. Sie hat mir nicht einmal gut gepasst, als ich sie anprobiert habe, aber ich war so verschossen in sie, dass ich sie mir habe anpassen lassen. Nun sitzt sie absolut perfekt und ich trage sie beinahe zu oft. Mit den Streifen dazu sehe ich in dem Look schon fast französisch aus und das Vintage Tuch wollte ich auch ewig mal wieder tragen.

Um das mal als kleine Ode an die Latzhose zu nutzen, habe ich hier meine Top 5 an Onlineshopping Schätzen heraus gesucht:

  1. Die Paisley Latzhose ist echt ein Hingucker. Würde ich einfach mit einem weißen T-Shirt, Sandalen und Hippie-Haaren tragen, den Rest erledigt die Hose schon von ganz allein.
  2. Die rote Latzhose in „Rust“ ist eine der schicksten, an denen ich mich online so vorbei geklickt habe. Die würde toll zu einer Party passen und ein Top oder T-Shirt würde ich weglassen, um etwas Haut zu zeigen.
  3. Diese schwarze, enge Latzhose  geht immer!
  4. Eigentlich hat der gestreifte Einteiler schon mehr was von einem Sommerkleid als von einer Latzhose und ich sehe ihn mich schon mit Strohhut am Strand tragen. Ich habe keinen Strohhut und werde so schnell auch keinen Strand sehen, aber egal.
  5. Nummer 5 ist so süß retro. Die Jeans-Latzhose mit Neckholder hat hinten auch noch ein hübsches Schleifendetail. Sehr cool!

dungarees-wishlist-onlineshops-bloggerblack-velvet-dungarees-berlin-fashion-blogger-outfit-streetstyle-5black-velvet-dungarees-berlin-fashion-blogger-outfit-streetstyle-lookbookblack-velvet-dungarees-berlin-fashion-blogger-outfit-streetstyle-3detail-stripes-dungareesblack-velvet-dungarees-berlin-fashion-blogger-outfit-streetstyle-2


Dungarees: Goldie London

Striped top: Esprit

Scarf: Vintage

Patent leather loafers: Vagabond


 

**English version**

I‚m the biggest fan of dungarees: short ones, long ones, dungaree dresses – just give them to me, please. What I like most about them is the playfull look, but dungarees can be anything from fancy to relaxed. My black, velvety dungarees are from Goldie London. They didn’t even fit me right when I ordered them, but I immediately fell in love, so I went to a tailor and now they’re simply perfect. With the striped top and the vintage scarf, I’ve always wanted to finally wear again, I nearly look french

I thought I might as well use this as a love letter to all dungarees and put together a small wish list with my top finds across the web:

  1. The paisley dungarees are something special. I’d wear them with a plain white t-shirt, sandals and hippie hair. Fancy pants is going to take care of the rest.
  2. The red trousers in „rust“ are the most sophisticated I came across online. I’d wear them at a party with nothing below to show a bit of skin.
  3. You can wear these black dungarees anytime!
  4. This striped pair looks more like a summer dress than dungarees. I can already picture myself wearing it at the beach with a straw hat. I don’t own a straw hat and I won’t see a beach in the near future but who cares.
  5. Number five is so sweet and vintage inspired. The denim dungarees have a pretty bow detail on the back – I love it!

 

More from Malin Rouge

Modeblogger haben es schwerer, als ihr denkt

Modeblogger sind die ganze Zeit im Urlaub, haben weder einen richtigen Beruf...
Read More

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.