Monatsrückblick November ’17 & Lookbook

Mein November Lookbook & persönliche Einblicke in meinen November: Ich habe ein neues Spirit Animal, eine neue Must-Watch Empfehlung und bin sehr busy damit, halb Berlin auf vier Rädern umzufahren.

Read this article in enEnglish

Gemacht

Gerade dreht sich alles um meinen Führerschein, den ich relativ panisch bis zu meiner Abreise nach Südafrika zu bestehen versuche. Fast jeden Tag habe ich Fahrstunden, denn ich bin nicht so das Naturtalent und hätte wirklich früher anfangen sollen (Story of my  life). In Deutschland gibt viel zu viel zu beachten! Als ich mir damals in Hanoi selbst das Fahren beigebracht habe, war alles so viel einfacher. Go with the flow war praktisch die einzige Regel. Den Führerschein überprüft da niemand und jeder fährt, wie er möchte. Es ist genauso gefährlich, wie es klingt. Leider erkennt Deutschland „Ich bin da mal illegal ohne Führerschein in Südostasien rumgedüst“ nicht als Erlaubnis an, auch hier zu fahren. Also muss ich doch den offiziellen Weg gehen.

Mein Fahrlehrer ist auch ein richtiger Berliner Sonnenschein. Vorgestern erst hat er sich wieder über die Fahrschule beschwert und ich wollte ihn irgendwie aufmuntern und etwas Positives über seinen Job sagen: „Immerhin kannst du den ganzen Tag im Warmen sitzen und.. ähh durch die Stadt fahren“, meinte ich bisschen schwach. Daraufhin hat er mich darüber aufgeklärt, dass er immer nur die kalten Autos bekommt und das in seinem Alter Hämorriden auslöst.

Geldwäsche, Monatsrückblick November Post, Monthly Recap

Fail des Monats

Weil ich meine Fahrschule nur bar bezahlen kann, liegen bei mir Zuhause überall Fuffies rum. Auf einen kleinen Stapel ist mir alter Hummus getropft und ich musste mein Geld waschen (Facepalm).

Gesehen

Endlich die Serie BoJack Horseman! Nachdem ich so durch Rick&Morty gerast bin, musste ich schnell etwas finden, was das Loch in meinem Herzen schließt. Es geht um einen älteren, abgefuckten Serienstar aus den 90s, der in Hollywood vergeblich versucht glücklich zu werden. Bloß ist Bojack ein Pferd, seine Agentin eine Katze und das Ganze ist eine Comicserie für Erwachsene. Es ist im Endeffekt zwar nur eine lustige Serie, aber mir gefällt, dass die scheinbar aussichtslose Suche nach wahrem Glück im Zentrum der Handlung steht. Ironische Gesellschaftskritik und ein ständiger, unterschwellig depressiver Ton machen die meisten Folgen aus. Egal, was BoJack tut, nichts erfüllt ihn. BoJack ist mein neues Spirit Animal.

„The key to being happy isn’t a search for meaning. It’s to just keep yourself busy with unimportant nonsense and eventually, you’ll be dead!“ – Sprechende Tiere beiseite, manchmal ist diese Serie einfach zu real.

Südafrika

Meine Abreise rückt langsam näher. Ich habe zwar noch diesen Monat und das meiste vom Januar, aber es wird langsam greifbar. Und was weiß ich bis jetzt über das Land? Nichts. Ich habe einen Flug nach Johannesburg gebucht, weil mir die Stadt etwas sagt und der Flug billiger war als der nach Kapstadt. Und eine meiner liebsten Fotografinnen – Elsa Bleda – kommt von da. Das waren alle Gründe. Ich sollte vielleicht anfangen darüber nachzudenken, was ich da drei Monate lang eigentlich machen werde, aber ich bin nicht so der Planer. Ich bin ein Fallenlasser. Wäre nicht das erste Mal, dass ich den Reiseführer erst aufschlage, wenn ich schon im Flieger sitze. So oder so – ich freue mich unbändig. Der Gedanke an Afrika treibt mich seit Monaten an. Ganz egal, was schief läuft, am 22.Januar heißt es Bye Bye Bitches oder wie auch immer man da sagt.

 Getragen

Mein November Lookbook & was ihr auf Instagram verpasst habt, solltet ihr mir da noch nicht folgen:

Killah Jacke und destroyed Jeans, Monatsrückblick November Post, Monthly RecapDurchsichtige Schuhe und SportsockenGeburt eines Schuh + Socken Trends?Nouri Herbal Shots FlatlayLockenwickler Look, Monatsrückblick November Post, Monthly RecapRegenjacke Streetstyle Berlin

Mehr zum Look mit Regenjacke und meiner erfolglosen WG Suche lest ihr hier.

Pailletten 95, Monatsrückblick November Post, Monthly RecapSport Overall Oysho, Monatsrückblick November Post, Monthly RecapSport Overall Oysho, Monatsrückblick November Post, Monthly RecapEscape Berlin Look, Torso Outfit haha

Mehr zu meinem fancy Torso Look gibt es am Dienstag zusammen mit einem Gewinnspiel Neonlichter Stripclub, Monatsrückblick November Post, Monthly RecapBluebella body lingerie, Monatsrückblick November Post, Monthly Recap

Und das Outfit findet ihr in dem Artikel, in dem ich erkläre, wie ich meine Selfies schieße.


 

Kleines Life Update Ende – und am Dienstag verrate ich euch noch mein Highlight vom November, das ihr sogar gewinnen könnt. Also: Stay tuned und schönen 1. Advent!

Tags from the story
More from Malin Rouge

Escape Berlin Nikolaus Gewinnspiel für euch & Friends (Wert ca. 150€)

Ich war Protagonistin in meinem eigenen Horrorfilm und zu gewinnen gibt es...
Read More

4 Comments

  • Ich mag deine Rückblicke wirklich sehr gerne. Ja, Fahrschule ist schon echt nervig, aber da muss einfach Jeder durch! Viel Glück und Erfolg noch dabei. Übrigens finde ich die Lackstiefel von Mango richtig klasse! Liebe Grüße Marie

  • Haha, zu geil mit der Geldwäsche Und schicke deinem Fahrlehrer mal sonnige Grüße! Ich habe damals total viele Fahrstunden gebraucht. Von Talent keine Spur. Aber ich war auch eher die, die in der ersten Fahrstunde im Auto saß und nicht mal wusste wie man die Handbremse löst. So ein paar Fahrstunden auf Hanoi hätten mir da wohl ganz gut getan.

    Liebe Grüße nach Berlin!

  • Hahaha … also dein Fahrlehrer ist ja wirklich ein Sonnenschein ;-). Ich kann mich noch gut an meine Fahrschulzeit erinnern … obwohl die wirklich sehr lange zurückliegt ;-)!

    Liebe Grüße
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.